X
A+
A
A-

Verarbeitung von Kundendaten aus Wohnungsgesuchen und Mietverträgen

Die WOGE Saar erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter den nachfolgend ausgeführten Maßgaben:

Verantwortlicher:
WOGE Saar, Wohnungsgesellschaft Saarland mbH
Balthasar-Goldstein-Straße 31, 66131 Saarbrücken
E-Mail: info@woge-saar.de

Datenschutzbeauftragter:
Christian Lintz
Kaiserstraße 56
66424 Homburg
E-Mail: christian.lintz@homburger-consulting.de
Tel: +49 6841 1889 401

Zweck:
Erfüllung der vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten

Erforderlichkeit / Rechtsgrundlage:
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist zur Anbahnung und Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO).

Weitergabe an Dritte:
Bei Erfordernis von Instandhaltungsmaßnahmen / Mängelbeseitigung erhält das von der WOGE Saar beauftragte Handwerksunternehmen Ihre Kontaktdaten (Telefonnummer, Name, Adresse) zwecks Terminvereinbarung.

Übermittlung in ein Drittland:
Findet nicht statt.

Dauer der Datenspeicherung:
Nach Beendigung des Mietverhältnisses und Ende der handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren werden Ihre Daten gelöscht.
Daten, die im Rahmen eines Wohnungsgesuchs übermittelt wurden, werden spätestens nach 3 Jahren gelöscht.

Ihre Rechte:
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihre Daten werden dann gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen.

Aufsichtsbehörde:
Sie haben das Recht, sich im Fall einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde zu wenden:
Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland (UDZS)
Fritz-Dobisch-Straße 12
66111 Saarbrücken